Bewertungen für Calella

Calella

8.2
Calella
52 Bewertungen
63
Unterkünfte
Allgemeiner Eindruck 8.2
Nachtleben 8.0
Kulturelles Angebot 7.6
Umgebung 8.8
Strände 8.6
Atmosphäre 8.7
Sorge um die Natur 8.0

52 Bewertungen (1..10)

24.12.2011
Marjolein
Nettes Zentrum und guter Strand
viermal im Oktober in Calella gewesen. Jedes Mal schönes Strandwetter. Ein sehr nettes Dorfzentrum mit vielen Tollen Restaurants und Geschäften. Zu einem Großteil Fußgängerzone. Strand sauber und groß. Das Meer fällt aber ziemlich schnell ab mit einer ordentlichen Brandung, nicht sehr geeignet für Kleinkinder, aber das hat man schnell mit dem Meer! Die ersten drei Oktoberwoche steht dort ein großes Bierzelt am Ende des Strandes, wo das Oktoberfest gefeiert wird,. Drei Wochen lang kommen Orchester und Gruppen aus diversen Ländern auftreten. Jeden Abend Unterhaltung also!
  • ReisegruppeGruppenreise
  • AbreiseOkt. 2011
Allgemeiner Eindruck 8.0
Allgemeiner Eindruck 8.0
Kulturelles Angebot 7.0
Umgebung 8.0
Strände 8.0
Atmosphäre 9.0
03.08.2010
Familie
Ausflüge am besten per Reiseleitung unternehmen
Wenn auch immer wieder zu lesen ist,wie günstig man nach Barcelona kommt,sollte man diese Großstadt per Reiseleitung entdecken!!! Die Informationen die man per Busfahrt und an den jeweils für einen selbst interessanten Orten erfährt,sagt einem kein "Einheimischer"...Wir sahen das Marineland (tolle Papageien,Seelöwen und Delfinshow) und prima Rutschenpark.In Barcelona sahen wir die Familienkirche (acht von 12 Aposteln sind schon gebaut...),das Meerwasseraquarium,die teuerste Einkaufsstraße und Bauten von Dahli als auch die traumhaften Wasserspiele...Die Strände in gesamt Calella gehen schnell ab,man kann nicht weit reinlaufen und jeweiter man ins Wasser geht,umso grober werden Sand-Kies-Steine...Der Stadtkern ist sehr angenehm und abwechslungsreich gestaltet,alles was das Touristenherz begehrt...In Strandnähe (am Bahnhof links Richtung Übergang) ein kleiner Kiosk mit deutschern Zeitschriften.Toller Service stellt eine den ganzen Tag im Kreis fahrende Bimmelbahn dar,die wir nicht nutzten
  • ReisegruppeFamilie mit Jugendlichen
  • AbreiseJuli 2010
Allgemeiner Eindruck 10.0
Allgemeiner Eindruck 10.0
Kulturelles Angebot 9.0
Umgebung 9.0
Strände 4.0
Atmosphäre 9.0
31.01.2010
len
Nettes Dorf
Bin schn regelmäßig in Spanien an der Costa Brava gewesen, eigentlich immer in Malgrat. Jetzt als wir im Januar dorthin fuhren schien es mir besser zu sein, diese Seite von Calella zu wählen. Wir wurden angenehm überrascht dadurch, dass so viele Geschäfte und Bars in Calella geöffnet waren. Im Gegensatz zu anderen Orten die wir besucht hatten war hier alles geöffnet und alles lebte einfach weiter. Wer schön die Frühlingssonne genießen will und etwas mehr Ruhe haben will, für den ist es prima, jetzt schon hinzufahren. Wir haben sogar einmal auf dem Balkon die Badesachen angezogen, so angenehm schien die Sonne.
  • ReisegruppePaar
  • AbreiseJan. 2010
Allgemeiner Eindruck 7.0
Allgemeiner Eindruck 7.0
Nachtleben 7.0
Kulturelles Angebot 7.0
Umgebung 8.0
Strände 7.0
27.09.2009
Roos van Kalken
Netter Badeort mit gten Einrichtungen
Sehr geeignet für Strandfreunde und Menschen, die gerne ausgehen.
  • ReisegruppePaar
  • AbreiseSept. 2009
Allgemeiner Eindruck 10.0
Allgemeiner Eindruck 10.0
Nachtleben 10.0
Kulturelles Angebot 6.0
Umgebung 10.0
Strände 10.0
22.02.2010
J.Doornbos
empfehlenswert
Fantastischer Urlaubsort für Menschen, die etwas älter sind ist es.ein fantastischer Ort
  • ReisegruppePaar
  • AbreiseAug. 2009
Allgemeiner Eindruck 10.0
Allgemeiner Eindruck 10.0
Nachtleben 9.0
Kulturelles Angebot 10.0
Umgebung 9.0
Strände 10.0
21.07.2009
Franzi
Super Urlaub
Ich war mit 9 Freunden für 2 wochen in Calella im Hotel Las Vegas. Dieser Urlaub hat sich mehr als gelohnt. Was ich jedoch nicht wieder machen würde, ist mit Bus anzureisen. Es dauert einfach zu lange. Das Hotel war okay. Für 2 Sterne und dafür, dass es Spanien udn nicht Deutschland ist, sogar gut. Vom Hotel aus war der Strand und die Stadt problemlos zu erreichen. Ein Minuspunkt gebe ich dem STrand für den Sand. Es waren eher kleine Steine als wirklich Sand. Aber man konnte sich daran gewöhnen. Discotheken und Bars konnte man innerhalb weniger Minuten Fußmarsch erreichen. Es war zwar ziemlich klein und sehr warm, doch das war nicht so schlimm. Ich kann diesen Ort als Urlaubsort nur weiterempfehlen. Besonders für Jugendgruppen.
  • ReisegruppeFreunde
  • AbreiseJuli 2009
Allgemeiner Eindruck 8.0
Allgemeiner Eindruck 8.0
Nachtleben 9.0
Kulturelles Angebot 5.0
Umgebung 7.0
Strände 9.0
04.07.2009
Böhmer Heike, Georg und Nico
Calella ist immer eine Reise wert
Wir fahren jetzt schon zum 4. Mal ins "Kaktus Playa" und sind immer wieder sehr zufrieden. Die Leute dort sind sehr gastfreundlich. Verpflegung ist spitze und die Zimmer sind sehr sauber. Der Ort ist super schön und abwechlungsreich.
  • ReisegruppeFamilie mit Kindern
  • AbreiseJuli 2009
Allgemeiner Eindruck 7.0
Allgemeiner Eindruck 7.0
Nachtleben 8.0
Kulturelles Angebot 9.0
Umgebung 9.0
Strände 8.0
20.01.2009
A.J. Willems
Sehr geeignete Ausgangsbasis für Barcelona. Der alte Teil des Ortes ist schön authentisch geblieben, der Strand ist eigentlich immer gleich in der Nähe.
  • ReisegruppeFamilie mit Jugendlichen
  • AbreiseJan. 2009
Allgemeiner Eindruck 8.0
Allgemeiner Eindruck 8.0
Nachtleben 9.0
Kulturelles Angebot 8.0
Umgebung 9.0
Strände 8.0
23.10.2008
wilma
Calella ist mehr als Diskotheken und Bars, wenn man sich die Mühe macht, hat Calella sehr schöne Plätze. Man sollte sich die Mühe machen, in Richtung Sant Pol de mar zu laufen klettern, tolle Aussichten dort! Hinter demLleuchtturm kann man nach Los torettes Hochklettern, die Ruine, es ist zwar eine Kletterei aber die Aussicht ist dort unglaublich schön, das lohnt sich wirklich. Auch nicht vergessen, den Stadtpark anzusehen, hat auch schöne Stellen und eine Aussicht auf Calella Oder am Strand entlang von Calella Poble Nou nach Pineda laufen. Man sollte einmal die Märkte in Poble Nou am Mittwoch und freitags in Pineda beim Bahnhof besuchen.
  • ReisegruppeFamilie
  • AbreiseOkt. 2008
Allgemeiner Eindruck 8.0
Allgemeiner Eindruck 8.0
Kulturelles Angebot 8.0
Umgebung 8.0
Strände 10.0
11.07.2008
Carolin
Jungendreise
Ich bin mit 4 Freundinnen mit dem Bus 20 Stunden mit dem Bus in Calella angekommen, was ich nie nie wieder machen würde!! Wir sind mit dem Zug innerhalb von einer Stunde pro Fahrt nach Barcelona gefahren und waren da dann leider ohne Taxi sehr gebunden. Zur Fußball-EM war es sehr amüsant in den Bars und den Diskos zu feiern...^^ Allgemein war das Nachtleben sehr schön und mit der 30Euro teueren Costa BravaCard, die die Eintrittpreise von 20-25 Euro einiger Clubs geschluckt hat, preislich super. Der Strand ist leider kein Sandstrand sondern feiner poriger Stein, was an den Füßen erstmal ungewohnt ist, auch wegen der Hitze, aber super um auch ohne Liege, die man sich für 4 Euro pro Tag mieten kann, den Tag am Strand zu verbringen. Geschäfte gibts in Calella reichlich.
  • ReisegruppeFreunde
  • AbreiseJuni 2008
Allgemeiner Eindruck 9.0
Allgemeiner Eindruck 9.0
Nachtleben 10.0
Kulturelles Angebot 7.0
Umgebung 8.0
Strände 7.0