Bewertungen für Bad Füssing

Bad Füssing

7.9
Bad Füssing
13 Bewertungen
40
Unterkünfte
1
Sehenswürdigkeit
Allgemeiner Eindruck 7.9
Kulturelles Angebot 7.1
Umgebung 7.9
Atmosphäre 7.9
Sorge um die Natur 7.9

13 Bewertungen (11..13)

07.03.2012
Mario Schauerhofer
Im Winter ziemlich leer
Bad Füssing ist sicher ein sehr schöner Ort. In den Wintermonaten (Nebensaison) ist der Ort ziemlich ausgestorben. Viele Hotels, Restaurants und Cafes haben geschlossen.
  • ReisegruppePaar
  • AbreiseFeb. 2012
Allgemeiner Eindruck 7.0
Allgemeiner Eindruck 7.0
Nachtleben 7.0
Kulturelles Angebot 6.0
Umgebung 7.0
Atmosphäre 6.0
25.10.2011
bremerseefahrer
Thermalbad Füssing hat das Beste Wasser
Für schwefelhaltiges Thermalwasser müssen wir Norddeutschen weit fahren, über 800 km sind es nach BF. Aber wenn man mit dem Rücken Probleme hat+keine Bandscheiben-Operation riskieren will, nimmt man diesen Weg gerne auf sich. Über 25 Jahre fühlen wir uns hier schon wohl+es tut immer wieder gut. Keine Massagen-keine Behandlung-nur das Baden im 34-36°C heißem Wasser, das ist alles. Der gepflegte Kurort hier in Niederbayern-unweit der Innauen, hat Alles was der Ruhesuchende Kurgast so braucht. Viele große+auch kleine Hotels+Pensionen, viele Ferienwohn.+App-Hotels, viele Cafes+Restaurants, alle großen Ladenketten sind hier vertreten, als Urlauber hat man hier keine Probleme sich auch selbst zu verpflegen. Auch ein Kino+eine Spielbank gibt es hier, wem die Kurparks, Wälder+Wiesen nicht genügen. Ausflugsziele gibt es hier in der Nähe ausreichend, auch die Grenze nach Östereich ist gleich am Inn, ein Spaziergang entfernt. Langeweile haben wir noch nicht erlebt, aber die HS ist das Thermalbad.
  • ReisegruppePaar
  • AbreiseOkt. 2011
Allgemeiner Eindruck 9.0
Allgemeiner Eindruck 9.0
Nachtleben 3.0
Kulturelles Angebot 5.0
Umgebung 7.0
Atmosphäre 9.0
12.10.2010
bremerseefahrer
36°C heißes schwefelhaltiges Thermalwasser tut gut
Ganz im Südosten von Deutschland liegt 30km südlich von Passau in Niederbayern direkt am Inn die ca. 7000 Einw. große Gemeinde Bad Füssing, die inzw. 3.000.000 Übernachtungen zählt. Und das alles nur, weil man 1938 nach Öl bohrte+56°C warmes Thermalwasser fand. Inzwischen hat man 3 große Thermen (Therme1-Europa+ Johannesth.) gebaut+versorgt zusätzlich div. große Hotels mit einer direkten Thermalw.leitung. Aus 6 verschiedenen Ortsteilen hat man den Kurort Bad Füssing geschaffen mit vielen großen Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen, Geschäften, Restaurants+Cafes. Viel Grün, leider immer weniger Wald, 2 große Kurparks, die nahen Innauen+umliegende Felder prägen das Bild von Bad Füssing. Wir fahren seit 25 Jahr hierher, im Frühjahr-Sommer-Herbst+Winter, das heiße Wasser, ob in der Therme oder im App.Hotel, es tut gut. Wir waren in 4 versch. Hotels, in Ferienwohnungen+auf dem Campingplatz, es hat uns immer gut getan. Leider spielen die Kassen nicht mehr mit, Vorsorge ist nicht mehr gefragt.
  • ReisegruppePaar
  • AbreiseDez. 2006
Allgemeiner Eindruck 9.0
Allgemeiner Eindruck 9.0
Nachtleben 5.0
Kulturelles Angebot 7.0
Umgebung 7.0
Atmosphäre 8.0