Paris

Sacre-Coeur

8.5
Sacre-Coeur
7 Bewertungen
Adresse
35 Parvis du Sacr‚ Coeur
28.06.2012
L.
Schöne Aussicht auf die Stadt!
Schöne Aussicht auf die Stadt!
  • ReisegruppePaar
  • AbreiseJuni 2012
Allgemeiner Eindruck 8.0
Allgemeiner Eindruck 8.0
28.03.2012
Anadinn
Imponierend
Ich habe nichts mit Kirchen am Hut, aber von dieser war ich doch beeindruckt.
  • ReisegruppeFreunde
  • AbreiseMärz 2012
Allgemeiner Eindruck 9.0
Allgemeiner Eindruck 9.0
19.01.2013
nina cremer
Hat sich die wartezeit gelohnt
Führungen waren bei uns überfüllt
  • ReisegruppeFreunde
  • Abreise2012
Allgemeiner Eindruck 9.0
Allgemeiner Eindruck 9.0
30.04.2012
Monique Nijs
10
Muss man wirklich hin! Schöner als La Tour Eifel finden wir. Die Place du Tetre liegt dahinter, Echt Paris
  • ReisegruppeFamilie mit Jugendlichen
  • AbreiseMai 2011
Allgemeiner Eindruck 9.0
Allgemeiner Eindruck 9.0
31.07.2010
peter
prachtvolles Gebäude
prachtvolles weißes Gebäude, das über Paris thront. Es ist ein ganz schöner Anstieg bis dorthin und es ist dort immer voller Touristen, und dadurch auch wieder gesellig. Gleich hinter Sacre coeur befindet sich Mont Martre. Das Künstlerviertel, mit seinen vielen Restaurants, rund um den Künstlerplatz mit den zahlreichen Porträtmalern und -Zeichnern.
  • ReisegruppePaar
  • AbreiseJuli 2010
Allgemeiner Eindruck 9.0
Allgemeiner Eindruck 9.0
23.09.2009
RiRaTravel
Traumhafter Blick über Paris
Für die vielen Stufen hoch zur Kirche wird man mit einem atemberaubenen Blick über Paris belohnt!!! Die Sacre Coer selber sieht aus wie von einem Zuckerbäckermeister entworfen. Absolut romantisch. Drinnen müssen Sie aber leise sein sonst ernten sie viel "Tschhhhh's" von den Aufpassern, die kontrollieren, dass ja keiner ein Wort sagt. Etwas übertrieben. P.S. Wem die Stufen zu viel sind, der kann die Standseilbahn nehmen. Die Tickets der Metro gelten auch hier ;-)
  • ReisegruppeGruppenreise
  • AbreiseSept. 2009
Allgemeiner Eindruck 10.0
Allgemeiner Eindruck 10.0
17.07.2009
fam nooteboom
Beeindruckend!
Man sollte im Sommer eine Jacke oder etwas ähnliches anziehen wenn man rein möchte, denn unsere Tochter hatte wohl für französische Begriffe ein zu freizügiges Top an und wurde freundlich gebeten etwas mehr anzuziehen. Glücklicherweise hatte sie ihre Jacke mit. Draußen fand ich die aufdringlichen Armbandverkäufer sehr unangenehm.
  • ReisegruppeFamilie mit Jugendlichen
  • AbreiseJuni 2009
Allgemeiner Eindruck 8.0
Allgemeiner Eindruck 8.0