Bonaire

Aparthotel Divi Flamingo Beach Resort***

7.9
Divi Flamingo Beach Resort***
15 Bewertungen
Allgemeiner Eindruck 7.9
Lage 8.8
Service 7.2
Preis / Leistung 7.3
Verpflegung 7.6
Zimmer 7.6
Kinderfreundlichkeit 7.6
Schwimmbad 8.4
Hygiene 7.7

15 Bewertungen (1..10)

31.12.2011
vandenbelt11
Schwer veraltet
wir sind gerade von einer Kombireise (Aruba/Curacao/Bonaire) zurück und waren als letztes auf Bonaire, wodurch wir einigermaßen vergleichen konnten. Dies war eindeutig das am wenigsten schöne Resort von allen. Sehr veraltet und verdreckt. In einem Bett lagen am Tag der Ankunft lauter Haare und im Schrank auch. Das Badezimmer hätte auch einmal kräftig renoviert werden dürfen. Es war prima für vier Nächte, aber länger würden wir es dort nicht aushalten. Die Umgebung war schön, tolle Restaurants in der Nachbarschaft, wo man prima essen kann. Ein paar Minuten zu Fuß und man ist dort.
  • ReisegruppePaar
  • Abreise2011
Allgemeiner Eindruck 6.0
Allgemeiner Eindruck 6.0
Lage 8.0
Service 5.0
Verpflegung 8.0
Zimmer 2.0
20.01.2012
wim
in der Nähe von Kralendijk und dem Flughafen
Große Appartements. Sehr gutes Restaurant. Flexible Einstellung des Personals beim Frühstück, wenn Ihr nächster Flug früh geht. Schönes Zimmer mit Aussicht aufs Schwimmbecken und den Kreuzfahrtterminal.
  • ReisegruppePaar
  • AbreiseApr. 2011
Allgemeiner Eindruck 9.0
Allgemeiner Eindruck 9.0
Lage 10.0
Service 9.0
Preis / Leistung 9.0
Verpflegung 9.0
Zimmer 9.0
26.03.2010
Martijn
Herrlich ausgeruht
Alles ist fantastisch an diesem Hotel; das Essen, das Personal, die Zimmer, und so weiter. Wenn man allerdings auf der Suche ist nach einem Hotel am Strand, dann muss man sich anderswo umsehen. Hier gibt es vor allem Korallen und Steine. Für Taucher ist es aber wieder ein schöner Ort. Ich kann das Resort ansonsten nur weiterempfehlen.
  • ReisegruppePaar
  • AbreiseMärz 2010
Allgemeiner Eindruck 7.0
Allgemeiner Eindruck 7.0
Lage 8.0
Service 8.0
Preis / Leistung 8.0
Verpflegung 10.0
Zimmer 9.0
Kinderfreundlichkeit 9.0
19.12.2008
HPJF van Winkel
Wir waren schon 5 x hier und wir ales älteres Paar geniessen hier noch immer die Ruhe. Allerdings hätte man sich mehr Mühe geben können nach dem Orkan den Strand wieder sauber zu machen. Dann wäre der Urlaub so schön gewesen wie die anderen Male davor.
  • ReisegruppePaar
  • AbreiseDez. 2008
23.10.2008
Rob Groenendaal
ausgezeichnetes Resort für Taucher. Anständige Zimmer (keine Spitzenqualität) und Reparationen werden sofort ordentlich ausgeführt. Ein kleines Problem mit der Badezimmertür gehabt, die ins Schloss gefallen war, aber auch das Problem wurde nachts um 2:00 Uhr noch anständig beseitigt. Während des Tropensturms Omar haben sie alles dafür getan, um die Gäste mit Frühstück/Mittagessen zu versorgen (auch wenn wir das nicht gewählt hatten). Am ersten Tag wegen des Sturms im Zimmer bleiben müssen, aber dafür kann das Resort nichts. Auf Bonaire sind nur sehr viele Amerikaner, alle Preise sind denn auch in US- Dollar.
  • ReisegruppeFreunde
  • AbreiseOkt. 2008
Allgemeiner Eindruck 8.0
Allgemeiner Eindruck 8.0
Lage 8.0
Service 8.0
Preis / Leistung 8.0
Verpflegung 9.0
Zimmer 8.0
23.02.2010
Miranda
herrlich und schön!
Sehr schönes Hotel! Ich habe dort 3 Tage wegen einer Tournee übernachten, und wir sind wirklich verwöhnt! Leckeres Essen, superschöner Strand, schöne Aussicht aufs meer.... Gleich in der Nähe der Stadt...
  • ReisegruppeGeschäftsreise
  • AbreiseSept. 2008
Allgemeiner Eindruck 10.0
Allgemeiner Eindruck 10.0
Lage 9.0
Service 9.0
Verpflegung 10.0
Zimmer 9.0
29.06.2008
H. Meun
Standardzimmer gebucht. Zwei schmale Betten. Konnte man nicht zu zweit drin liegen, also notgedrungen jeder in einem separaten Bett;) Und das auf der Hochzeitsreise! :D Sehr alte Einrichtung aus den siebziger Jahren dunkle braune und grüne Farben. Das ganze Hotel ist wirklich renovierungsbedürftig. Wenn man Zimmer unten hatte, musste man erst über eine Treppe runter gehen, sieht alles nicht mehr so schön aus. Die Zimmer waren aber sauber. Die Aussicht ist wirklich sehr schön, jedes Zimmer hat, so weit wir sehen konnten, Meeresblick. Ein winzig kleiner Strand und ein Pier, wo man auf Strandstühlen liegen konnte. Auch herrlich zum schwimmen. Gleich in der Nähe von Kralendijk, man läuft ungefähr fünf Minuten, man bekommt einen Schlüssel vom Zaun an der Seite so dass man bequem in die Richtung gehen kann. Das Frühstück war gut, Pfannkuchen wurden in Ihrer Gegenwart gebacken.Frühstück im USA-Stil. Ansonsten war das Essen auch gut, aber es empfiehlt sich, in Kralendijk zu essen. Noch einmal, das Hotel ist gut, aber nichts für einen 14-tgigen Urlaub. Die fünf Tage die wir dort waren, waren lang genug. Und danke für den kostenlosen Internet- Zugang !
  • ReisegruppePaar
  • AbreiseApr. 2008
Allgemeiner Eindruck 7.0
Allgemeiner Eindruck 7.0
Lage 8.0
Service 7.0
Preis / Leistung 7.0
Verpflegung 7.0
Zimmer 5.0
25.04.2008
J. van Lom
prima Hotel, sehr nette und hilfsbereite Mitarbeiter. Ein Nachteil war das gebuchte (Standard)zimmer, leider kein Meeresblick, und neben dem KLM-Personal. Die kommen schön laut um 4:00 Uhr nachts an, Fernseher Ohrenbetäubend laut und wenn man etwas deswegen sagt, dann machen sie einem noch an deswegen. Nach einer Woche zur Rezeption gegangen, das Personal verstand das sofort! Wir erhielten dann ein Studio auf der anderen Seite vom Resort, mit Aussicht aufs Meer! Die Zimmer sind schon etwas veraltet, aber es wurden gerade so sechs abgerissen als wir da waren und die neuen Kühlschränke standen auf dem Gang, es wird also daran gearbeitet! Perfekt, was Kralendijk angeht (meiner Ansicht nach als einziges Resort) man kann direkt dorthin laufen! Die Tauchschule war auch prima. Wenn wir wieder nach Bonaire fahren, dann auf jeden Fall wieder ins Divi!
  • ReisegruppePaar
  • AbreiseApr. 2008
Allgemeiner Eindruck 8.0
Allgemeiner Eindruck 8.0
Lage 10.0
Service 9.0
Preis / Leistung 8.0
Verpflegung 8.0
Zimmer 9.0
Kinderfreundlichkeit 8.0
20.02.2008
henriette
Herrliche Ferien auf Bonaira. Wieder sehr freundliche Menschen. Gemütliches Hotel, günstige Lage. Verschiedene Restaurants in der Nähe. Man sollte einen Skooter mieten und die ganze Insel entdecken. Gotosee und Sorbon-Beach sind empfehlenswert.
  • ReisegruppePaar
  • AbreiseJan. 2008
Allgemeiner Eindruck 8.0
Allgemeiner Eindruck 8.0
Lage 9.0
Service 8.0
Preis / Leistung 8.0
Verpflegung 8.0
Zimmer 8.0
Kinderfreundlichkeit 8.0
12.03.2008
Marcel van den Berk
Sehr zentral mit Restaurants, netten Bars, Läden etc. Bonaire ist sicher keine Ausgehinsel. Die Gebäude sind nicht hoch gebaut und dadurch ist es sehr angenehm. Der Strand ist seeehr klein. Der schöne Pools. Schräge gegenüber kann man die größten Kreuzfahrtschiffe beobahcten,w as sehr beeindruckend ist. Die insel ist sehr geeignet, wenn man gerne surft, schwimmt, taucht etc. Wenn man all das nicht mag, ist die Insel wohl zu klein um länger als eine Woche zu bleiben. Die schönste Insel der Antillen.
  • ReisegruppeFamilie
  • AbreiseNov. 2007
Allgemeiner Eindruck 9.0
Allgemeiner Eindruck 9.0
Lage 9.0
Service 7.0
Preis / Leistung 8.0
Verpflegung 8.0
Zimmer 8.0
Kinderfreundlichkeit 9.0