Bewertungen für Heinkenszand

Heinkenszand

7.9
Heinkenszand
3
Unterkünfte
2
Sehenswürdigkeiten
Allgemeiner Eindruck 7.9
Nachtleben 7.1
Kulturelles Angebot 7.6
Umgebung 7.8
Atmosphäre 8.3
Sorge um die Natur 8.5

3 Bewertungen

11.07.2012
Olga Chatard
Sehr nette und freundliche Menschen!!!
Das Leben auf dem Land....kam uns so vor......................aber sehr schön........
  • ReisegruppeFamilie mit Kindern
  • AbreiseJuli 2012
Allgemeiner Eindruck 8.0
Allgemeiner Eindruck 8.0
Nachtleben 2.0
Kulturelles Angebot 5.0
Umgebung 8.0
Atmosphäre 10.0
30.05.2012
Merijn
Großes Dorf mit wenig Atmosphäre
Heinkenszand zelf is niet echt een bruisend dorp waar je je hele vakantie wilt doorbrengen. Wel vind je er alle voorzieningen die je echt nodig hebt; een supermarkt, drogist, pinautomaat, snackbar, paar restaurantjes. In de omgeving is wel van alles te doen en te bezichtigen. Op fietsafstand vind je een openluchtzwembad, de schaapskooi, een klompenmaker, een molen, een wijnmakerij, een Zeeuws pannenkoekenhuis en verschillende speelplaatsen voor kinderen; Klokuus in 's Heer Arendskerke en de speeltuin in Nieuwdorp. Met de auto ben je zo in Goes, Middelburg en Vlissingen of lekker aan het strand. Prima uitvalsbasis dus!
  • ReisegruppeFamilie mit Kindern
  • AbreiseMai 2012
Nachtleben 6.0
Kulturelles Angebot 6.0
Umgebung 6.0
Atmosphäre 6.0
25.04.2011
doreth_1
BÄH!! So eklig, dass mir die Worte fehlen!
Wir haben während unseres Kurzurlaubs eines der lokalen chinesischen Restaurants besucht. Nämlich: An fong. Wir waren die einzigen Besucher und später wussten wir auch, warum. Sie gaben uns die Speisekarte und wir bestellten unser erstes Getränk (keine kleine Flasche - einfach aus der "großen Flasche") als sie die Getränke brachten, wurden Wir sofort schon gefragt, ob wir uns entschieden hätten und ich sagte, dass das nicht so wäre und es etwas länger dauerte, weil ich meine Lesebrille vergessen hatte, woraufhin die (sehr junge) Kellnerin anbot, mir eine zu leihen - der Schock war groß, als sich zeigte, dass die kaputt war und so schrecklich fettig, dass ich ohne Brille noch mehr sah als mit der Brille - selbst nach einigem Putzen (hat mein Mann gemacht denn ich traute mich nicht einmal, sie anzufassen) ließ sich das nicht beseitigen und ich fürchtete denn auch wegen des Essens.... Das war redlich - kein Höhepunkt, aber auch nicht schlecht. Aber ein Tipp für den Eigentümer: investieren Sie in eine neue Brille! Essen dort mitzunehmen würde ich mich schon noch mal trauen, aber mich dort hinein setzen - nein danke!
  • ReisegruppePaar
  • AbreiseApr. 2011
Allgemeiner Eindruck 6.0
Allgemeiner Eindruck 6.0