Bewertungen für Toyohashi

Toyohashi

-
Toyohashi
3
Unterkünfte

1 Bewertung

13.05.2010
Stefan Behnke
Leben in Toyohashi
Ruhig, beschaulich, gediegen, geordnet. Kurz: ein großes Dorf, aber mit Potenzial. Tolle Strände in Tahara, aber ohne jegliche Tourismustendenzen, da weder Strandcafes, Kneipen, Liegestühle oder ähnliches vorhanden sind, trotz 51km goldenem Strand. Englisch wird hier nur in Hotels gesprochen, Taxis sind sehr, sehr teuer, Verpflegung vergleichbar mit Deutschland x Faktor 1,5, aber sehr gute Küche: man kann praktisch überall einkehren und findet mit Sicherheit (wenn Bilder vorhanden!) das Passende (Schnitzel gibt es hier z.Bsp. überall). Sauberkeit und Disziplin: top! Alles in allem: ein besseres Leben als in Deutschland, da keinerlei Stress existiert. Urlaub möglich, da Entspannung pur, aber halt kein Tourismus vorhanden. Die Hotels wie Nikko o.ä. sind empfehlenswert. Ich halte Japan für moderner und weiterentwickelt wie Deutschland: hat nichts mit dem Rest von Asien zu tuen.
  • Reisegruppealleinreisend
  • Abreise2010
Allgemeiner Eindruck 7.0
Allgemeiner Eindruck 7.0
Nachtleben 4.0
Kulturelles Angebot 6.0
Umgebung 6.0
Strände 6.0
Atmosphäre 8.0