Bewertungen für Bursa

Bursa

-
Bursa
20
Unterkünfte
3
Sehenswürdigkeiten

1 Bewertung

27.05.2013
Gustav
Tuerkische Millionenstadt
An den Haengen des Uludag Berges ( 2.543 m ) gelegene viertgrößte Stadt der Tuerkei mit knapp 2 Mio. Ew. Besiedelt seit 5.000 v.Chr. Vor allem durch die Thermalquellen zu großer Bekanntheit gelangt und durch die nahen Berge auch tuerkisches Wintersportgebiet. Am besten kann man die Altstadt von Ost nach West erkunden, indem man entlang den Haengen des Uludag geht. Man kommt dann zuerst zur Gruenen Moschee( Yesil Camii) , entlang der ueberbauten Irgandi Bruecke, zur Orhan-Gazi Moschee und zur Ulu Camii( Große Moschee). Ruhig einen Tee genießen kann man dann im Seidenbasar ( Koza-Han ) mit schoenem Innenhof. Danach lockt der ueberdeckte Bazar. Im alten Stadtteil sind auch noch viele ottomanische Haeuser zu bewundern. Am Abend laden die Restaurants in der " Arap Suekrue" ein. Hier laesst sich bis spät bei türkischer Livemusik, frischem Fisch und Raki Tafeln. 10 km östlich liegt das alte ottomanische Dorf " Cumalikizik" mit echt historischem Charakter. Ein Hoehepunkt bei Bursa!
  • ReisegruppePaar
  • AbreiseApr. 2013
Allgemeiner Eindruck 8.0
Allgemeiner Eindruck 8.0
Kulturelles Angebot 8.0
Umgebung 10.0
Atmosphäre 8.0